Rangliste Starnberger See und Mosel

Seeshaupt, 18.9.2020. Die einzigen beiden Ranglistenregatten für die First/Seascape 18 finden bald statt. Corona hat alles andere in diesem Jahr leider „erledigt“. Nun freuen sich die Segler umso mehr auf den Starnberger See am letzten Septemberwochenende und auf die Mosel am 10. und 11. Oktober.

Seeshaupt am Südufer des Starnberger Sees mit der Hafenanlage des gastgebenden Yachtclubs in der Bildmitte. Der Hafen ist auch oben im Beitragsbild gut mit Blick nach Norden über den See zu sehen. Alle Luftbilder mit freundlicher Genehmigung von Jörg Bodenbender. www.bodenbender-verlag.de

Unten findet ihr wichtige organisatorische Hinweise und Links:

Der Yachtclub Seeshaupt, idyllisch am Südufer des Starnberger Sees.

Oktoberfestrace Starnberger See: Eine Woche vor der Regatta haben sich 16 Crews angemeldet (Meldeliste hier). Der KV-Vorstand rechnet noch mit zwei weiteren Meldungen.
Aus infektionsschutzrechtlichen Gründen in Bayern veranstaltet der gastgebende Verein auf dem Clubgelände kein Rahmenprogramm.
KV-Regionalsekretär Dieter Hagen und der KV-Vorstand haben aber einen „Seeabend“ (Freitag, 20 Uhr, Haus am See) und einen
Bayerischen Abend“ (Samstag, 19 Uhr, Landgasthof Schöntag)
vorbereitet – natürlich mit den üblichen Hygieneregeln.
Bayerischer Abend heißt: Tracht erwünscht (für alle, die sie haben…).
Beide Abende finden bei gutem Wetter im Freien statt.

Jetzt für Seeabend und Bayerischen Abend anmelden!

Gäste und „Fans“ sind herzlich willkommen, müssen sich aber in jedem Fall unten anmelden. Aus Reservierungsgründen (Platz und Essen) müssen das auch alle Segler tun! Aber nicht jedes Crewmitglied einzeln; es reicht, wenn einer der beiden die Crew anmeldet. Wer sich nicht anmeldet, hat weder Sitzplatz noch Essen.
Da auch das Kranen oder Slippen organisiert werden soll, gebt bitte auch eure geplante Ankunftszeit an. Richtet euch bitte so ein, dass ihr entweder am Freitag vor dem Seeabend fertig aufgeriggt habt oder dies am Samstagmorgen noch erledigt. Auslaufbereitschaft für die erste von insgesamt 5 Wettfahrten ist Samstag erst um 11 Uhr.
Bitte erleichtert den Organisatoren die Arbeit und zeitaufwändige Einzelnachfassaktionen, indem ihr bitte jetzt gleich unten meldet.
Meldeschluss für die Abende: Montag, 21.9., 18 Uhr.
Für die Crews, die noch nicht zur Regatta selbst gemeldet haben: ACHTUNG Meldeschluss ist der 20. September!! Hier noch für die Regatta melden.

Die Location für den Seeabend ab 20 Uhr am Freitag: Haus am See – nur 50 m vom Yachtclub entfernt.

Mobilgeräte, die Schwierigkeiten mit dem Formular unten haben, können auch diesen Link verwenden.

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.


Für eure Anfahrt einfach in der Karte unten auf den Routenplaner klicken:

Steganlage und Moselstausee beim YCRM

Koblenz, 18.9.2020. Nach etlichen Jahren Pause findet die 2. diesjährige Ranglistenregatta wieder auf der Mosel statt. Heinz-Christian Bock hat dies am ursprünglichen Gardaseetermin 10./11. Oktober kurzfristig möglich gemacht.

Da wir alle bestimmt eine bessere Meldemoral als bei der zeitgleich stattfindenden Dyas-Regatta demonstrieren wollen und insbesondere um auch hier den Organisatoren die Arbeit zu erleichtern, meldet bitte jetzt:
Meldetool
Ausschreibung
Meldeliste

Für eure Routenplanung auch hier die Karte:

Regatten, Training, Cruising, Events 2020 – Corona Update 9.9.2020

28.11.2019. Update 9.9.2020. Das Update ist rot unterlegt.

Corona schmeißt viele sportliche Pläne in 2020 über den Haufen. Wir alle haben als segelerfahrene Praktiker einer Abstandssportart (im Freien mit per se viel Abstand) gesehen, dass die Behörden anfänglich teilweise komplett ungeeignete, nicht erforderliche und erst recht nicht verhältnismäßige Maßnahmen verfügt hatten. Aber jetzt geht ja etliches wieder.
Segeln – auch als Wettkampfsportart – ist die Sportart, die als Null-Risikosportart in Coronazeiten einzustufen ist. Nach einer Studie der Technischen Universität Polito in Turin liegt Segeln in Bezug auf Coronarisiken auf Platz 1 von 387 Disziplinen (siehe https://segelreporter.com/regatta/corona-risiko-sportarten-untersuchung-bewertet-segeln-im-vergleich-als-sicherste-sportart/).

Wir geben hier deshalb jeweils aktuell einen Überblick darüber, was bezüglich unserer unten gelisteten und geplanten 2020er Events der jeweils coronaangepasste aktuelle Planungsstand ist.

Alle Veranstaltungen sind für die alten Seascape-Boote und genauso für die neu gebrandeten Beneteau First-Boote.
Nachfolgend die komplette Übersicht aller KV-Regatten, -Trainings, -Cruisingwoche und aller weiteren Events.
Die fett unterlegten Regatten sind deutsche 18er Ranglistenregatten. Termine für 24er und 27er First/Seascapes sind kursiv gekennzeichnet.

Die einzelnen Veranstaltungen werden auf der  Mitgliederversammlung am 18.1.2020 in Düsseldorf vorgestellt.

Die Terminübersicht:

– wie immer am Rande der Messe „boot“
Mitgliederversammlung der Klassenvereinigung
am Samstag, den 18.1.2020, 15:30 Uhr,
25hours Hotel Das Tour
Louis-Pasteur-Platz 1
40211 Düsseldorf
Tel. 0211 900910255
Ein Zimmerkontingent für die KV (wahlweise für die Nacht Fr/Sa und/oder Sa/So) ist hier mit diesem Formular bis 17.12.19 abrufbar. Preis: 165 €.
Die Zimmer sind per Abrufformular garantiert und können bis 18 Uhr am Tag vor der Anreise kostenfrei storniert werden.
Wer diese Stornierungsmöglichkeit so nicht braucht, kann auch direkt über die Website des Hotels günstigere Tarife (z.B. Prepaid) buchen oder auch bei booking schauen.

Auch in 2020 findet die Mitgliederversammlung und unser „come together“ wieder während der „boot“ in Düsseldorf statt. Eine gute Gelegenheit viele Firsties und Seascaper kennenzulernen.

– Seascape Challenge 17.-19. April 2020, Kornaten/Jezera (Doublehanded Long Distance über 67 NM oder 134 NM) für First und Seascape 18, 24 und 27

CORONA: Challenge verschoben auf 21.-25.10.2020

– Heiligenhafen Oleu Season Opening für alle 18er, 24er und 27er
Freitag, 1. Mai bis Sonntag, 3. Mai
30. April: Anreise, Aufriggen, Slippen, Kranen
1.-3. Mai: First Seascape Ostseecup 2020  für 18er, 24er und 27er, Ranglistenregatta RLF 1,0 für 18er

CORONA: OstseeCup fällt definitiv aus, da nach der ursprünglichen Verschiebung kein machbarer freier Termin für 2020 gefunden werden konnte. Silverrudder, Oktoberfestrace, Challenge und Seascapecup alle in nur fünf Wochen lassen nichts anderes zu. Bei dem hohen Aufwand des Veranstalters bitten wir dafür um Verständnis. Dann neu in 2021!

Schon zum 4. Mal ist OLEU der Veranstalter des First OstseeCup

Baltic 500 21.- 25. Mai 2020, das Offshore-Race für First und Seascape 27.
Organisator Cord Hall wird ab 5 teilnehmenden First/Seascape 27 eine eigene Klassenwertung vornehmen.

– SimsseeCup, Freitag, 5. Juni – Sonntag, 7. Juni, Ranglistenregatta RLF 1,0, Veranstalter und Gastgeber Segler- und Ruderclub Simssee, www.srsimssee.de
Der sehr regattaaffine und -erfahrene Segler- und Ruderclub Simssee richtet dankenswerterweise die Juniregatta in Oberbayern am Wochenende nach Pfingsten aus. Der ChiemseeCup an Fronleichnam findet nicht statt.

CORONA: Vom veranstaltenden Verein abgesagt, da Regatten vom Bayerischen Innenministerium zu der Zeit nicht zugelassen waren. Der SR Simssee steht aber für 2021 als Veranstalter bereit!

– KV-Trainingstage Warnemünde 6. und 7. Juli mit Tobias Schadewaldt (für 18er Regattasegler, separate Anmeldung obligatorisch); fällt aus, da Warnemünder Woche ausfällt
– Warnemünder Woche:  8. – 11. Juli, Europameisterschaft 2020 First und Seascape 18, Ranglistenregatta RLF 1,5
Hinweis für die Logistik: Wir liegen wieder wie in 2019 im Yachthafen Hohe Düne!

Europameisterschaft 2020
First 18

CORONA: Die erste Europameisterschaft in Deutschland sollte im Rahmen der Warnemünder Woche stattfinden. Seit der ISCA-Sitzung im Januar freut sich die deutsche Klassenvereinigung als gastgebende Nation sehr, die internationale Seascaper- und First-Community auf dem tollen Ostseerevier vor Warnemünde begrüßen zu können.
Corona machte uns einen Strich durch die Rechnung. Die Warnemünder Woche und damit die European Championships sind das sportlich größte Coronaopfer.
Mit dem Sportdirektor ist vereinbart, dass die Europameisterschaft nun im Juli 2021 im Rahmen der Warnemünder Woche stattfindet.

–  „ZSK-Summerrace“ auf dem Zwischenahner Meer 8./9. August, Ranglistenregatta RLF 1,0

CORONA: vom Veranstalter ZSK wegen Coronaauflagen abgesagt

Der Zwischenahner Segelklub ist zum 8. Mal Gastgeber des Summerrace

– 8. Cruisingwoche der  KV vom 13. – 22. August in den Kornaten/Kroatien wieder für 18er, 24er, 27er.  Anreise ist bis zum Mittwoch, 12. August, die Abreise am Sonntag, 23. August.
Programm und alle organisatorischen Einzelheiten werden auf der Mitgliederversammlung vorgestellt und danach auch hier.

CORONA: Die Cruisingwoche findet statt. Alle organisatorischen Einzelheiten hier.

Die großartige Inselgruppe der Kornaten erwartet alle 18er, 24er und 27er in 2020 für die (verlängerte) Cruisingwoche

– Trainingswoche Comer See vom 30. August bis 5. September, veranstaltet von Segeln Pur für 18er, diesmal als Regattatraining, bei dem Regattaeinsteiger und First/Seascape-Neulinge ebenfalls willkommen sind.

CORONA: findet statt. Alle Infos unter segeln pur.

Vegvisir-Race 3. bis 5.9. für 18er, 24er, 27er

CORONA: Race findet nicht statt. Vo den vier veranstaltenden Vereinen im Krach mit dem Ursprungsorganisator abgesagt.

Silverrudder in Dänemark 18. – 20. Sept, für Seascape 18, 24 und 27 – singlehanded

CORONA: weiter im Plan

Oktoberfestrace 26. und 27. September, Starnberger See, Yachtclub Seeshaupt, für 18er Ranglistenregatta RLF 1,0
Ausschreibung und alle Infos hier.
Meldetool ist seit 9.9. nun scharf geschaltet.
Meldeliste hier.
Meldet euch gleich an! Wir richten für organisatorische Abläufe noch eine eigene Regatta-WhatsAppgruppe ein. Alle weiteren Infos dann da!

Corona: Das Oktoberfest Race auf dem Starnberger See findet statt. Es gelten hygienebedingte Einschränkungen, gesegelt wird aber „ganz normal“.

Der Yachtclub Seeshaupt am Starnberger See, der in seinen Reihen sieben aktive First/Seascaper-Crews hat, wird in 2020 erstmalig Gastgeber des Oktoberfestrace sein.

Livebild der Webcam des Yachtclub Seeshaupt mit Blick auf die Hafenanlage und den Starnberger See

–  Seascape Cup Gardasee  9. – 11. Oktoberfür 18er Ranglistenregatta RLF 1,0, auch für 24er

Corona: Durch den Veranstalter abgesagt.

Schon jetzt einplanen: Neu der MoselCup in Koblenz am 10.-11. Oktober, für 18er Ranglistenregatta RLF 1,0
In Zusammenarbeit zwischen dem Sportvorstand des YCRM und dem KV-Vorstand ist für den ausgefallenen Seascape Cup auf dem Gardasee am gleichen Termin eine neue Ranglistenregatta auf der Mosel entstanden. Für alle Segler, die nach den vielen coronabedingten Ausfällen endlich wieder segeln wollen! Zur Befriedigung unseres Nachholbedarfs.
Wir segeln auf dem Moselstaubereich in Koblenz am Samstag vier Wettfahrten und am Sonntag eine Langstrecke.
Link zum Verein: https://www.ycrm.de
Ausschreibung: hier
Meldung hier
Meldeliste hier
Für alle Norddeutschen, die vorher auf dem Starnberger See waren: Falls gewünscht, könnt ihr euer Boot nach Starnberg gleich in Koblenz lassen. Details dazu in Seeshaupt mit Heinz-Christian besprechen.
Und Dank an Heinz-Christian, dass er alles möglich gemacht hat!

Corona: Erst durch den Virus entstanden!!


Auf dieser Seite finden sich – sobald durch die Veranstalter verfügbar – auch die Links zu den Ausschreibungen und Meldetools.

2020: Welche 18er, 24er und 27er Events planst du?

Eglfing, 8.1.2020. Die First- und Seascaper Community ist hochaktiv. Wir gehen zusammen auf Cruisingwochen, organisieren Trainings und segeln Ranglistenregatten und Meisterschaften oder treffen uns regional auf Stammtischen zum Kennenlernen.
Sämtliche Regatten haben gültigen Ranglistenstatus (mind. 10 Boote). Damit das auch in Zukunft funktioniert, sage hier der Community, wo du in 2020 teilnehmen willst (deine Daten bleiben anonym und stehen nur der KV für ihre Planungsarbeit zu Verfügung).
Falls die eingebettete Umfrage auf deinem Smartphone oder Tablet nicht funktioniert, verwende diesen Link.

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.

Veranstaltungskalender 2019 – für 18, 24 und 27 – Update 28.8.

21.11.2018 – Update 28.8. Die Eventplanung 2019 steht. Veranstalter und der Vorstand der Klassenvereinigung wollen euch damit die Jahres- und Urlaubsplanung 2019 erleichtern. Die Veranstaltungen sind für die bisherigen Seascape-Boote und genauso für die neu gebrandeten Beneteau First-Boote.
Wir haben wieder einen Mix aus Training, Regatten in unterschiedlichen Formaten, Urlaubs-Cruising und Come together.
Die unten fett unterlegten Regatten sind deutsche Ranglistenregatten. Termine für 24er und 27er Seascapes/First sind rot gekennzeichnet.

Die einzelnen Veranstaltungen werden auf der  Mitgliederversammlung am 19.1.2019 in Düsseldorf vorgestellt.

Die Terminübersicht:

– Mitgliederversammlung der Klassenvereinigung
am Samstag, den 19.1.2019, 15:30 Uhr,
25hours Hotel Das Tour
Louis-Pasteur-Platz 1
40211 Düsseldorf
Bericht zur Mitgliederversammlung hier

– Heiligenhafen Oleu Season Opening für alle 18er, 24er und 27er
Mittwoch, 1. Mai bis Sonntag, 5. Mai
1. Mai: Anreise, Aufriggen, Slippen, Kranen
2. Mai: Training mit Tobias Schadewaldt (18er) und Andreas Deubel (24er/27er)
3.-5. Mai: First Seascape Ostseecup 2018  für 18er, 24er und 27erRanglistenregatta RLF 1,0 für 18er

Oleu in Heiligenhafen: zum dritten Mal Gastgeber des Ostsee Cup

Seascape Challenge 10.-12. Mai 2019, Kornaten/Jezera (Doublehanded Long Distance über 67 NM oder 134 NM) für Seascape und First 18, 24 und 27, alle Einzelheiten hier

– Traunseewoche 30. Mai – 2. Juni 2019 (Christi Himmelfahrtswochenende) , für 18er Ranglistenregatta RLF 1,0 und 24er
Ausschreibung für 18er hier
Ausschreibung für 24er hier
online-Meldung
18er hier
online-Meldung
24er hier
www.traunseewoche.at 

– Chiemsee Cup 20. Juni – 23. Juni (Fronleichnamwochenende), für 18er (Ranglistenregatta RLF 1,0) und 24er
Ausschreibung und Meldung hier 
Für alle Teilnehmer an der Traunseewoche, die ihr Boot anschließend gleich am Chiemsee „zwischenparken“ wollen, steht dort eine Halle/Abstellplatz zur Verfügung (Ansprechpartner Max Ewald über Direktansprache per WhatsApp).

Zum 2. Mal an Fronleichnam: der Chiemsee Cup für 18er und 24er

KV-Trainingstage Warnemünde 9. und 10. Juli mit Tobias Schadewaldt (für Regattasegler, separate Anmeldung obligatorisch)
Warnemünder Woche:  11.-13. Juli, German Open First und Seascape 18, Ranglistenregatta RLF 1,5 und parallel German Open First und Seascape 24
Hinweis für die Logistik: Wir liegen im Yachthafen Hohe Düne!
Alle Infos und Ausschreibung hier

Der sportliche Jahreshöhepunkt: Die German Open für First und Seascape 18 und 24

– 7. Cruisingwoche der  KV vom 27. Juli  bis 7. August in der norditalienischen  Lagunenlandschaft wieder für 18er, 24er, 27er.  Anreise ist am Wochenende, 27./28. Juli und die Abreise am Mittwoch, 7. August, so hat es die Mitgliederversammlung am 19.1.19 beschlossen.
Programm und alle organisatorischen Einzelheiten hier auf der Website.

Lagunen und italienische Lebensart in der 7. Cruisingwoche der KV

–  „ZSK-Summerrace“ auf dem Zwischenahner Meer 10./11. August, Ranglistenregatta RLF 1,0
NEU: Training mit Tobias Schadewaldt am Freitag, den 9. August
obligatorische Anmeldung Training hier
Regatta-Ausschreibung online hier
Regatta-Meldetool online hier
aktuelle Meldeliste hier

Schon zum 7. mal auf dem Zwischenahner Meer: das ZSK-Summerrace

Vegvisir-Race 15.-17. August für 18er, 24er, 27er

– Trainingswoche Comer See vom 2. bis 7. September, veranstaltet von Segeln Pur für 18er, richtet sich primär an Trimm- und Handlingtrainingsinteressierte, auch geeignet für (noch) Nicht-Regattasegler

Silverrudder in Dänemark 20. – 22. Sept, für Seascape 18, 24 und 27 – singlehanded
silverrudder.com und seascapesilverrudder.com

–  Seascape Cup Gardasee  10.-13. Oktober für 18er Ranglistenregatta RLF 1,2, auch für 24er
Meldung hier


Auf dieser Seite finden sich – sobald durch die Veranstalter verfügbar – auch die Links zu den Ausschreibungen und Meldetools.

Chiemsee Herbst Cup am 13. und 14. Oktober

Seebruck, 1.10.18. Der Seebrucker Regatta Verein ist Gastgeber des Seascape Chiemsee Herbst Cup 2018 am mittleren Oktoberwochenende. Alle Seascape 18 sind eingeladen, einen tollen Saisonabschluss und 8 Wettfahrten zu segeln. Je nach Wind und Wetter werden möglicherweise auch längere Kurse (rund Fraueninsel oder ähnlich) gesegelt, aber auch die üblichen Up and down-Kurse.
Wer schon vorher kommen will, kein Problem: kurze Mail an Seascape 18-Segler Max Ewald reicht.
Aus organisatorischen Gründen bittet die KV euch herzlich, euch jetzt gleich anzumelden. Mail mit Namen der gesamten Crew, Segelnummer und Verein an maxewald@gmx.de reicht.
Die Ausschreibung mit allen Details findet ihr hier.
Auf der Website des veranstaltenden Vereins findet ihr hier die Regattaankündigung.

Drohnenaufnahme während einer Regattapause Chiemsee Fronleichnam 2018

Zur wunderbaren Location am Chiemsee und zum Verein findet ihr hier die Daten zum Chiemsee Cup, den der Seebrucker Regatta Verein Fronleichnam für uns veranstaltet hat.

Das waren die sehr zufriedenen Teilnehmer des Chiemsee Cups der Seascaper – Fronleichnam 2018 – hier neben dem Clubhaus des gastgebenden SRV

2018: alle Events – Update 20.6.

8.11.2017 – Update 20.6.2018
Die Eventplanung 2018 steht so früh wie nie. Veranstalter und der Vorstand der Klassenvereinigung wollen euch damit die Jahres- und Urlaubsplanung 2018 erleichtern. Wir haben wieder einen Mix aus Training, Regatten, Cruising und Come together.
Teilweise lassen sich Termine auch kombinieren.
Die einzelnen Veranstaltungen werden auf der  Mitgliederversammlung am 20.1.2018 in Düsseldorf vorgestellt.

Die Terminübersicht:

– Mitgliederversammlung der Klassenvereinigung
am Samstag, den 20.1.2018, 15:30 Uhr, 40489 Düsseldorf,
Landhaus Freeman,
Unterdorfstraße 60 / Ecke Kalkumer Schlossallee 100
(gleiche Location wie Jan. 17)
free-mann.de

Seascape Challenge 20.-22. April 2018, Kornaten/Murter (Doublehanded Long Distance über 67 NM oder 134 NM) für Seascape 18, 24 und 27, alle Einzelheiten unter seascapechallenge.com

– Heiligenhafen Oleu Season Opening für alle 18er, 24er und 27er
Samstag, 28. April bis Dienstag, 1. Mai: Trimm, Training, Ostseecup 2018,  für 18er Ranglistenregatta RLF 1,0
Bilder aus 2017 hier

– Traunseewoche 10. bis 13. Mai 2018 (Christi Himmelfahrtswochenende) , für 18er Ranglistenregatta RLF 1,0
www.traunseewoche.at

Chiemsee Cup 31.5. – 3.6. (Fronleichnamwochenende), für 18er (Ranglistenregatta RLF 1,0) und 24er (!) –
Für alle Teilnehmer an der Traunseewoche, die ihr Boot anschließend gleich am Chiemsee „zwischenparken“ wollen, steht dort eine Halle zur Verfügung.

Segelwelt.at-Cruisingwoche vom 16. bis 23. Juni – nördliche Adria/Istrien von Izola/Slowenien aus nach Süden für 18er, 24er und 27er.
Diese Cruisingwoche ist ein zusätzliches Angebot . Die traditionelle Cruisingwoche der KV findet Ende Juli/Anfang August in der dänischen Südsee statt (siehe unten).

–  „ZSK-Summerrace“ auf dem Zwischenahner Meer 7./8. Juli, Ranglistenregatta RLF 1,0

In 2018 wieder der Veranstaltungsort der German Open: der Walchensee.
Der Walchenseeeffekt: Zwischen Herzogstand, links und dem Jochbergrücken rechts wird aus dem Alpenvorland bei Thermik im Gebirge der Ausgleichswind angesaugt. Dieser streicht dann von Nord nach Süd über den Walchensee und sorgt nachmittags für 3 bis 5 Beaufort.

Trainingstage Walchensee 16. bis 19. Juli
German Open Seascape 18 Walchensee vom 20. – 22. Juli, Ranglistenregatta RLF 1,5

6. Cruisingwoche der  KV vom 28. Juli  bis 4. August in der „dänischen Südsee“ für 18er, 24er, 27er – Alle Bundesländer haben hier Ferien!

gemeinsames Warten und Blödeln in der sommerlichen Flaute auf den Wind

Trainingswoche Comer See vom 3. bis 8. September, veranstaltet von Segeln Pur für 18er

Silverrudder in Dänemark 21. – 23. Sept, für Seascape 18, 24 und 27 – singlehanded
silverrudder.com und seascapesilverrudder.com

SeascapeCup Gardasee, Oktober (der genaue Termin steht noch nicht fest), für 18er Ranglistenregatta RLF 1,2, und auch für 24er


Die fett gemachten Regatten sind deutsche Ranglistenregatten. Termine für 24er und 27er Seascapes sind rot gekennzeichnet.
Auf dieser Seite finden sich – sobald durch die Veranstalter verfügbar – auch die Links zu den Ausschreibungen und Meldetools.

Events 2018 – Wo nehmt ihr teil?

10.1.2018. Die Jahresplanung 2018 steht seit November fest. Alle Cruising-, Regatta- und Trainingstermine findest du hier und auch nochmal unten im Formular. Für die Veranstalter und für den Vorstand der KV ist es enorm wichtig rechtzeitig zu wissen, wieviele Boote jeweils an den Veranstaltungen teilnehmen werden. Alle Seascaper sind deshalb ganz herzlich gebeten, jetzt hier unten mit dem 2-Minuten-Formular ihr Kommen zu avisieren! Dieser Überblick erleichtert uns enorm die Arbeit.
Wenn ihr euer Kommen zu den Veranstaltungen und eventuell sogar schon Urlaub einplant, meldet dann bitte auch frühzeitig mit den Meldetools des jeweiligen Veranstalters. Die Links zu den jeweiligen Meldetools werden hier auf unserer Website jeweils veröffentlicht, sobald sie „scharf“ geschaltet sind. Auch über unsere WhatsApp-Newsgroup werden sie wie vieles andere an kurzfristigen Infos verbreitet.
Also unsere große Bitte: Sobald es geht, meldet bitte im ersten Anlauf!
Wer noch keine Seascape hat, aber als Crewmitglied mal mitsegeln will, kann das ebenfalls unten kenntlich machen (ohne Gewähr, dass sich auch ein „freies“ Boot findet).
Falls du das Formular unten auf dem Smartphone oder Tablet lieber größer haben willst, kannst du auch diesen Link nutzen.
Die Umfrage ist SSL-verschlüsselt und deine Daten können deshalb nicht „mitgelesen“ werden.
Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.

Slowenische Seascaper besuchen bayerischen Stammtisch

München, 20.12.2017. Großer überraschender Besuch beim Weihnachtsstammtisch der bayerischen Seascaper: Die slowenischen Seascapefreunde kamen eigens vier Stunden angefahren! Herzlichen Dank an Jure Jerman und Tit Plevnik für ihr Kommen. Das ist Seascaperfreundschaft!
Der erste Stammtisch im neuen Jahr, zu dem auch Seascapeinteressenten oder baldige Eigner eingeladen sind, findet am Montag, den 19.2.2018 im Münchner Restaurant Osteria, Würmtalstr. 2, (Anfahrtskizze unten), 19 Uhr statt.

München, 2.12.2017. Der Weihnachtsstammtisch der bayerischen Seascaper findet am Montag, den 18.12. im Münchner Restaurant Osteria, Würmtalstr. 2, (Anfahrtskizze unten), 19 Uhr statt. Auch Interessenten sind gern gesehen.

München, 4.11.2017. Der 6. Stammtisch der Seascaper findet am Montag, den 20.11. im Münchner Restaurant Osteria, Würmtalstr. 2, (Anfahrtskizze unten), 19 Uhr statt. Auch Interessenten sind gern gesehen.

München, 4.7.2017. Jetzt wird aus dem Stammtisch eine „kleine Institution“. Denn nach dem Erfolg der bisherigen Male haben die bayerischen Seascaper (18, 24 und 27er) beschlossen, sich am Montag, den 11.9. im Münchner Restaurant Osteria, Würmtalstr. 2, (Anfahrtskizze unten), 19 Uhr zum 4. Male zum Stammtisch zu treffen. Bei gutem Wetter findet er im Biergarten statt.

München, 3.7.2017. Am Montag, den 3.7. steigt wieder um 19 Uhr der nunmehr schon dritte Seascaperstammtisch in Bayern. Location wieder Restaurant Osteria wie bisher (Siehe Anfahrtskizze unten).

München, 4.4.2017. Der erste Seascaper-Stammtisch Bayern war „eine schöne Veranstaltung“, wie Dirk Wöhling, Seascape 24-Eigner vom Chiemsee, meinte. Die Klassenvereinigung hatte nach München geladen und die Seascaper lernten sich „seeübergreifend“ kennen und blickten gemeinsam auf die Saison.
Und weil es so entspannend war und die ersten Tipps ausgetauscht wurden, soll es gleich im Mai ein „Update“ geben:
Der 2. Stammtisch findet an gleicher Stelle (Restaurant Osteria, Würmtalstr. 2, Anfahrtskizze unten) statt
am Montag, den 22.5.17, 19 Uhr.
Wegen der benötigten Tischgröße bitte freundlicherweise anmelden: Mail an Thomas Hummels kv at seascape18.de oder kurze Whatsapp- oder SMS-Nachricht an ihn 0171 7050186.

Seascaper der bayerischen Seen trafen sich zum 1. Stammtisch in München.

Der 2. Stammtisch steigt am Montag, den 22.5.17 um 19 Uhr.

Alle bayerischen 18er, 24er und 27er Seascaper sind herzlich eingeladen. U.A.w.g.

München, 15.3.2017. Die Seascaper-Szene in Bayern wächst. Auf dem Chiemsee, Ammersee, Starnberger See, Walchensee und Brombachsee segeln 18er, 24er und 27er. Am 4. April trifft sich ab 19 Uhr nun die gesamte Family zum 1. Stammtisch in München.
Alle Eigner, Vorschoter und natürlich auch die Partner sind herzlich willkommen zum gegenseitigen Kennenlernen, Ratschen, Fachsimpeln und zum Ausblick auf die Saison 2017.
Der Fachbeirat für die größeren Seascapes Bernd Görgner und Klassensekretär Thomas Hummels freuen sich auf alle Seascaper.
Damit alle schnell den Stammtisch erreichen können, liegt er verkehrsgünstig im Münchner Südwesten, nur zwei Minuten von der A95 und A 96 entfernt und in der unmittelbaren Nähe des inneren Rings:
Osteria Restaurant, Würmtalstr. 2, 81375 München (früheres „Fürstenegger“)
1. Seascape Stammtisch Bayern
Dienstag, 4. April, 19 Uhr
(Stammtisch Foto ganz oben)
Für das Routing in der Karte auf „Weitere Optionen“ klicken:
Um disponieren zu können, meldet euch doch bitte kurz an: Mail an Thomas Hummels kv at seascape18.de oder kurze Whatsapp- oder SMS-Nachricht an ihn 0171 7050186.

aktuelle Events 2017: Cruising, Training, Regatten – Meldetools

15. Mai 2017. Hier findest du den jeweils aktuell gehaltenen Überblick über alle Events der Seascaper.
Programmdetails, Ausschreibungen, Meldetools und Meldelisten – alles, was du brauchst. Natürlich immer erst, sobald sie uns vorliegen.
Eine Bitte des Vorstandes: Erleichtere den rührigen Veranstaltern die Arbeit und melde frühzeitig.


Die Termine:

Seascape Challenge 21.-23. April 2017, Kornaten/Murter (Doublehanded Long Distance über 67 NM oder 134 NM) für Seascape 18, 24 und 27, Meldetool ist scharf geschaltet

– neu: Heiligenhafen Oleu Season Opening 28. April bis 1. Mai: Seascape Ostseecup 2017, zur Vorankündigung und zum Programm, jetzt online melden.

– 2. Seascaperstammtisch Bayern in München 22. Mai, 19 h

– Traunseewoche 25. bis 28. Mai 2017, Ranglistenregatta RLF 1,0
Ausschreibung und Meldung jetzt hier

– neu: Seascape Baltic Sea Race 3.-5. Juni (Pfingsten), Ostsee, Shorthand long distance light, für Seascape 18, 24 und 27,
Ausschreibung und Meldung jetzt hier

– neu: Kieler Woche 17.-18. Juni, Welcome Race mit eigenem Seascapestart für Seascape 18, 24 und 27
Ausschreibung und Meldung jetzt hier

5. Cruisingwoche der  KV vom 15. bis 22. Juli in den Kornaten/Kroatien, Basislager Insel Murter

– German Open Seascape 18 beim ZSK auf dem Zwischenahner Meer 4. bis 6. August, Ranglistenregatta RLF 1,5
Ausschreibung jetzt hier
Meldung hier
aktuelle Meldeliste hier

– neu: Chiemsee Cup 2./3. Sept., Ranglistenregatta RLF 1,0, für 18er und 24er (!)
Ausschreibung hier
Online-Meldung hier
Meldeliste hier

Trainingswoche Comer See vom 4. bis 9. September, zusammen mit Segeln Pur

Silverrudder in Dänemark 22. – 24. Sept, für Seascape 18, 24 und 27

– SeascapeCup Gardasee 13. bis 15. Oktober, Ranglistenregatta RLF 1,2


Die fett gemachten Regatten sind deutsche Ranglistenregatten.

unspecified-8

Zwischenahner Meer: In diesem Jahr Austragungsort der German Open beim sympathischen ZSK als Veranstalter.

Jahresplanung 2016: Cruising, Training und Sport

Dezember 2015. Die Jahresplanung der Seascaper in Deutschland steht. Von Mai bis Oktober 2016 gibt es einen Mix aus Cruising, Training  und Sport. Die Umfrage unter den Mitgliedern hat gezeigt, welche Veranstaltungen beliebt und gewünscht sind.

Die Termine:

Traunseewoche 5. bis 8. Mai 2016 Ranglistenregatta RLF 1,0

– Slovenian Open 4. bis 5. Juni, Portoroz
hier melden

– ZSK Summerrace auf dem Zwischenahner Meer 11. bis 12. Juni Ranglistenregatta RLF 1,0
hier melden

– Cruisingwoche Ijsselmeer vom 9. bis 16. Juli (Anmeldung hier über die Website erforderlich bis spätestens 22.5.16)

– Trainingswoche Walchensee vom 7. bis 11. August
– Walchensee German Open vom 13. bis 15. August Ranglistenregatta RLF 1,5

– SailingAnarchyCup 27. bis 28. August, Wannsee Berlin
– Silverrudder in Dänemark 23. – 25. Sept – nur Warteliste noch möglich

– SeascapeCup Gardasee 7. bis 9. Oktober Ranglistenregatta RLF 1,2

Die fett gemachten Regatten sind deutsche Ranglistenregatten. Nach der Mitgliederumfrage erwarten wir, dass sämtliche Ranglistenregatten gültig werden (mehr als 10 Boote am Start).

Walchensee-Trainingswoche 7. bis 11. August 2016

Walchensee-Trainingswoche 7. bis 11. August 2016

Eine wichtige Bitte aller aktiven Segler und des Vorstandes: Plant schon jetzt euren Urlaub und eure Reisen für diese sportlichen Events. Meldet euch für die Cruisingwoche, die Trainingswoche, die Regatten sobald als eben möglich an!
Und bitte nicht auf den letzten Drücker. Das produziert immer das Henne-Ei-Problem: Keiner meldet, also wartet man mal ab, ob überhaupt jemand meldet. Dieser Effekt verstärkt sich dann solange weiter, bis tatsächlich zu wenige gemeldet haben. Darunter leiden leider viele Klassen europaweit.
Unsere Umfrage unter den Mitgliedern hat gezeigt, das für die obigen RL-Regatten zwischen mindestens 10 bis 20 Boote erwartet werden können. Die auch sehr aktiven slowenischen Segelfreunde werden sowohl zum Walchensee zur German Open kommen als auch zum Traunsee. Geht unbedingt mit gutem Beispiel voran und unterstützt die Arbeit der Veranstalter und der KV mit schnellen Meldungen, wenn ihr ohnehin den jeweiligen Event auf dem Kalender habt. Wir würden uns sehr darüber freuen.

Wir werden euch die Arbeit erleichtern, indem wir hier auf der Website es jeweils öffentlich machen, sobald die Veranstalter ihre Meldetools scharf geschaltet haben. Dann heißt es aber: MELDEN! Und zwar gleich. Und nehmt es euch nicht für die nächsten Tage vor. Das geht schief. BITTE!