Speedchampion aktuelle Jahresrangliste

14.5.2016. Die ersten 500m-Runs beim neuen deutschen Speedchampion Wettbewerb sind eingereicht und ausgewertet.
Martin und Silvia Breyer GER 226 haben ihre Saisoneröffnung auf dem Ijsselmeer gleich genutzt, um sich etwas „warm“ zu segeln.
Heinz-Christian und Charlotte Bock GER 111 und Thomas Hummels und Johannes Gmelin GER 177 haben die Traunseewoche genutzt, um dort das GPS mitlaufen zu lassen.
Also Seascaper, wo immer ihr gerade segelt, lasst das GPS eures Smartphones mitlaufen! Segelt 500 m und mehr mit maximaler Geschwindigkeit und reicht den Track ein (wie das geht und die Ausschreibung findet ihr hier).
Die aktuelle, noch kleine Speed-Jahresrangliste mit den ersten Meldungen, die mit jedem neu eingereichten Speedrun über 500 m laufend aktualisiert wird:
(Stand 16.06.2016)


  1. Thomas Hummels und Johannes Gmelin, Eglfing, GER 177, Traunsee, 5.5.16, 11.00 kn

  2. Thomas Hummels und Johannes Gmelin, Eglfing, GER 177, Traunsee, 7.5.16, 10.79 kn

  3. Thomas Hummels und Johannes Gmelin, Eglfing, GER 177, Traunsee, 6.5.16, 10.03 kn

  4. Thomas Hummels und Birgit Freese, Eglfing, GER 177, Walchensee, 27.5.16, 9.89 kn
    Der Walchensee ist der See der Trainingswoche der KV im August und der German Open vom 13.-15.8.
  5. Version 2
    Martin und Silvia Breyer, Köln, GER 226, Workum, 8.5.16, 9.14 kn
  6. Heinz-Christian Bock
    Heinz-Christian und Charlotte Bock, Koblenz, GER 111, Traunsee, 7.5.16, 9.12 kn
  7. Version 2
    Martin und Silvia Breyer, Köln, GER 226, Workum, 7.5.16, 6.76 kn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.