Testhotspots: Segler treffen Segler

11. Januar 2016. Die Deutsche Seascape 18 Klassenvereinigung richtet für die Saison 2016 einige Testhotspots ein. Hier können sich alle an diesem Boot interessierten Segler mit erfahrenen Seascapern mal auf einen Probeschlag treffen. Direkter Erfahrungsaustausch von Segler zu Segler. 
Möglich wird das durch das ehrenamtliche Engagement von Bootseignern: Seascaper aus ganz Deutschland nehmen gerne mal am Boot interessierte andere Segler mit. Wer die Seascape also mal haut- und wassernah und authentisch kennenlernen will, meldet euch.
Es geht ganz einfach:
1. Nur über das untere Meldeformular und mit euren Kontaktdaten und der Angabe eures gewünschten Testhotspots.
2. Der Seascape-Bootseigner am Hotspot wird mit euch Kontakt aufnehmen und einen Termin ausmachen. Bitte berücksichtigt ein bisschen, dass wir das in unserer Freizeit ausschließlich aus Begeisterung zum Boot machen und das Probesegeln deshalb auf zwei Stunden beschränkt ist.

Hier die jeweils aktuelle Karte mit den schon eingerichteten Testhotspots (einfach auf den Hotspot klicken für weitere Informationen):

Über das untere kurze Meldeformular mit euren Kontaktdaten könnt ihr euer Interesse bekunden, wenn ihr in der Saison 2016 mal das Boot näher kennenlernen wollt.
Wegen des Aufwandes hat jeder Segler sicherlich Verständnis, dass für das Probesegeln eine Organisationsgebühr in Höhe von 48 € fällig wird. Diese ist vorab auf das Konto der Klassenvereinigung zu überweisen. Falls ihr dann ein Boot kaufen solltet und Mitglied der Klassenvereinigung werdet, wird euch allerdings der erste Jahresbeitrag komplett erlassen. Also: auf zum Probesegeln!

Konto:
Deutsche Seascape 18 Klassenvereinigung eV
Oldenburgische Landesbank
IBAN: DE11 2802 0050 1185 3348 00
BIC: OLBODEH2XXX

Bitte gebt bei der Überweisung im Verwendungszweck „Hans Mustermann Testsegeln Hooksiel“ oder „Hans Mustermann Testsegeln Koblenz“ – also euren Namen in Kombination mit dem gewünschten Testhotspot an. Nach Geldeingang wird dann der Hotspot (Namen der Skipper findet ihr in der Karte) mit euch telefonisch oder per Mail zur Terminabsprache Kontakt aufnehmen.
Und hier geht es zur Anmeldung für bestimmte Smartphones und Tablets.

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.